Projekt Redem


La-Red-Emprendimiento_pngRedem ist ein Projekt im Rahmen des Jugendprogramms des Spanischen Ministerium für Arbeit und Soziales  (Ministerio de Empleo y Seguridad Social), das wir seit dem Jahr 2016 durchführen. Unser Ziel ist es, das große Kollektiv von Künstlern und Kulturschaffenden in Berlin wohnhaft zu unterstützen und zu stärken. Für diese Gruppe, die besonders verwundbar durch die Unsicherheit auf dem Arbeitsmarkt ist, ist es wesentlich ein starkes Netz zur Förderung ihrer Arbeit aufzubauen. Deswegen haben wir verschiedene Aktionslinien aufgenommen, wie einen Deutschkurs für Künstler und Kulturschaffende, Netzwerk-Veranstaltungen, ein dreitägiges Intensiv-Seminar, verschiedene Workshops und kulturelle Beratung.

Die Zielgruppe des Programms sind spanische Migrant-innen, die zwischen 18 und 35 Jahre alt und in irgendeinem spanischen Konsulat in Deutschland angemeldet sind. Trotzdem waren verschiedene Netzwerke auch für alle öffnen.

 

Gefördert von:

Ministerio de Empleo