Was ist La Red?


La Red e. V. ist ein Verein in Berlin mit dem Ziel Migranten und Migrantinnen in Berlin bei der Ankunft in Deutschland und bei der beruflichen und sozialen Integration zu unterstützen. Das Team von La Red besteht aus spanischen und deutschen Fachleuten mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen der Integration, Ausbildung und Forschung.

Basierend auf einer intensiven Bedarfsanalyse in der Gemeinschaft der Migranten und Migrantinnen in Berlin, ist es das Ziel von La Red, Beratung und wichtige Informationen über berufsrelevante Integration und Sprachbildung anzubieten, um Zuwanderer in Berlin bei Ihrer Eingliederung in den Arbeitsmarkt zu unterstützen. Im Auftrag des Spanischen Ministeriums für Arbeit und Soziale Absicherung bietet La Red kostenlose Sprachkurse und berufsrelevante Beratung für Zuwanderer in Berlin an.

Im Rahmen des Projektes „WIR HIER! – Kein Platz für Muslimfeindlichkeit in Europa – Migrantenorganisationen im Dialog“, bietet La Red zunächst drei Workshops (Comic, Theater, Fotografie) an um sich diesem Thema auf künstlerisch-kulturelle Art zu nähern bzw. damit auseinanderzusetzen. Das Projekt „WIR HIER!“ wird durch das Programm „Demokratie leben! – Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und vom Jugend-Demokratiefonds Berlin „STARK gemacht! – Jugend nimmt Einfluss“ gefördert wird und läuft insgesamt über 5 Jahre.

Sie können unser Team hier kennenlernen.

Gefördert von:
logosquienes