Workshop Filmkritik


Unter dem Motto „Schreibe Deine Filmkritik!“ fand dieses Jahr der Filmkritik-Workshop statt. Die Jugendlichen besuchten das arabische Filmfestival „Al Film“, sprachen über die Darstellung von Weiblichkeit und Männlichkeit im Film und schrieben ein paar tolle Rezensionen! 

Zu Beginn des Workshops setzten sich die Teilnehmenden mit dem Thema Islamfeindlichkeit bzw. Muslimfeindlichkeit auseinander. Hierbei besprachen die Jugendlichen, was ein Vorurteil ist und worauf es abzielt und überlegten, welche Vorurteile sie gegenüber Muslim * innen kannten. Anschließend schaute sich die Gruppe Beispiele aus den Medien an und diskutierte, wo in diesen Beispielen bestimmte Vorurteile gegenüber „dem“ Islam und „den“ Muslim * innen wiedergegeben wurden. Die Gruppe stellte sich die Frage, welche Konsequenzen eine solche Berichterstattung hat und inwieweit sich dies auf das Bild von Muslim * innen in Deutschland auswirkt.
Außerdem sahen sich die Teilnehmenden gemeinsam Auszüge aus Filmen und Musikvideos an und sprachen über die Wichtigkeit der Sprecher*in-Position und inwiefern eine * r Sprecher * in auch den Zuschauer * innen eine ganz bestimmte Perspektive vermittelt. Ein besonderer Schwerpunkt lag hierbei auf der Frage, wie sehr die Darstellung von Weiblichkeit und Männlichkeit im Film von unterschiedlichen Perspektiven abhängig ist.
Der Praxisteil begann mit einer Einführung in das Schreiben von Filmkritiken. Die Teilnehmenden lernten, welche Eigenschaften eine Filmkritik ausmachen und was man beim Schreiben beachten sollte. Die Gruppe besuchte das „Al Film – Arabisches Filmfestival“ und sah sich gemeinsam ausgewählte Filme an. Im Anschluss besprachen die Teilnehmenden die Filme und vor allem, wie Weiblichkeit und Männlichkeit in den jeweiligen Filmen dargestellt wurde.
Abschließend schrieben die Teilnehmenden ihre eigenen Kritiken, die dann in der Gruppe besprochen wurden.

Teilnehmende: In Berlin lebende Migrant*innen verschiedener Herkunft im Alter von 16 bis 27 Jahren
Zeitraum: 5 Termine im April – Juni 2019
Workshop-Leiterinnen: Dr. Sabrina Dittus, Filmemacherin, Autorin, Journalistin und Dozentin
Ira Kormannshaus, Filmverleih, Kuratorin und Journalistin