Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Antimuslimischen Rassismus erkennen und entgegenwirken – transnationale Perspektiven und Diskurse

Juni 6 / 9:30 - 17:00

Fallen bei deinem Familien- und Freundeskreis oder im Arbeitsalltag Aussagen über Muslime, denen du gerne etwas entgegnen möchtest? Bist du nicht sicher, ob es sich dabei um Diskriminierungen, Islamkritik oder Rassismus handelt? Bist du selbst mit Denkweisen über muslimische Menschen aufgewachsen, die du mittlerweile hinterfragst? Dann komm zu unserem Workshop und lerne, Antimuslimischen Rassismus zu erkennen und zu bekämpfen! 

Steigende Fallzahlen in den Übergriffen gegen muslimisch gelesene Menschen und immer ausgrenzende politische Debatte zeigen die Notwendigkeit, dass Antimuslimischer Rassismus stärker thematisiert werden muss. Gemeinsam erfahren wir, wie sich Antimuslimischer Rassismus medial und im Alltag zeigt. Als Migrantische Organisation möchten wir aus herzlich Menschen mit Migrationserfahrungen einladen, die das gemeinsame Gespräch mit neuen Begriffen und Perspektiven bereichern.  

Der Workshop bietet dir die Möglichkeit, eigene Erfahrungen in die Gruppe hineinzubringen und gemeinsam zu reflektierten. Unter anderem werden wir uns folgenden Fragen widmen:  

  • Was ist überhaupt der Unterschied zwischen Islam- & Muslimfeindlichkeit, Islamophobie, Islamkritik und Antimuslimischen Rassismus?  
  • Wie kann ich Antimuslimischen Rassismus bei mir und in meinem Umfeld erkennen?  
  • Wie kann ich argumentieren und handeln, um rassistisches Verhalten in meinem Umfeld etwas entgegenzusetzen?  

Wir freuen uns auf das gemeinsame Arbeiten bei uns in Reinickendorf! 

Ihr könnt euch über dieses Formular für den Workshop anmelden.

Details

Datum:
Juni 6
Zeit:
9:30 - 17:00
Kategorie:

Veranstaltungsort

La Red e.V.
Alt-Reinickendorf 25
Berlin, 13407

Veranstalter

La Red
Telefon
030457989570
E-Mail
la-red@la-red.eu
Veranstalter-Website anzeigen