Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Mai 2019

Vortrag: „Konvertiert – und nun?“ (Natalie Kraneiß)

Mai 14 / 19:00 - 21:00

Vor mehr als 10 Jahren hat Natalie Kraneiß den Islam angenommen. In ihrem Vortrag erzählt sie, warum sie sich für den Islam entschieden und wie sie selbst den Islam kennengelernt hat. Gerade im Fastenmonat Ramadan, den deutsche Musliminnen und Muslime dieses Jahr im Mai begehen, spielt die Gemeinschaft der Gläubigen eine große Rolle. Was bedeutet dieser Monat für eine deutsche Muslima? Wie integrieren sich konvertierte Musliminnen und Muslime in die muslimische Gemeinschaft, vor welchen Herausforderungen stehen sie? Darüber hinaus wird…

Mehr erfahren »

Juni 2019

Vortrag: Mit HipHop gegen Rassismus: eine kleine Geschichte zu deutschtürkischem HipHop in Berlin (Dr. Verda Kaya)

Juni 11 / 19:00 - 21:00
Club der polnischen Versager, Ackerstraße 168
Berlin, Berlin 10115

Coole Rhythmen, schnell gesprochene Reime, stundenlang trainierte Moves und illegal gesprühte Graffiti – mit HipHop schaffen sich Jugendliche ihre Welt, in der sie sich ausdrücken und Anerkennung erhalten können. Dabei war HipHop stets mehr als eine gewöhnliche Jugendkultur. Viele Jugendliche mit Migrationshintergrund hatten mit HipHop ein Medium gefunden, ihre Position in der Gesellschaft auszudrücken und sich gegen Rassismus zu wehren. In ihrem Vortrag wird Dr. Verda Kaya anhand von Musikbeispielen und Texten einen historischen Blick darauf werfen, wie HipHop gerade…

Mehr erfahren »

Juli 2019

Vortrag: Islam in Deutschland – Ein geschichtlicher Überblick (Dennis Sadiq Kirschbaum)

Juli 9 / 19:00 - 21:00
Club der polnischen Versager, Ackerstraße 168
Berlin, Berlin 10115

Dennis Sadiq Kirschbaum, Empowerment Trainer und Vorstandsvorsitzender von JUMA e.V., wird in seinem Vortrag einen Überblick zur Geschichte von Musliminnen und Muslimen in Deutschland im 20. und 21. Jahrhundert geben. Einen besonderen Schwerpunkt legt er dabei auf die Zeit der Gastarbeiterinnen und Gastarbeiter, als auch auf die sogenannten Flüchtlingskrisen heute und in den 90er Jahren. Er wird im Zuge dessen Einsicht in Lebensrealität und Alltag von Musliminnen und Muslimen in Deutschland geben.   Die Vortragsreihe “Facetten des Islams” findet zwischen…

Mehr erfahren »

September 2019

Vortrag: Islam und Homosexualität – kann das zusammengehen? (Andreas Ismail Mohr)

September 10 / 19:00 - 21:00
Club der polnischen Versager, Ackerstraße 168
Berlin, Berlin 10115

  Lesben und Schwule haben in Deutschland in den vergangenen 20 Jahren einen großen gesellschaftlichen Wandel erlebt. Homosexualität wird nicht mehr tabuisiert, die gesetzliche Gleichstellung ist weit fortgeschritten. Wie aber ist es in den Religionen, wie sieht es im Islam damit aus? Wird Homosexualität nicht als Sünde angesehen, so dass homosexuelle Menschen mit Repressalien rechnen müssen? Die Spannung zwischen »dem Islam« und »der Homosexualität« wird neuerdings oft in Debatten über Musliminnen und Muslim in der deutschen Gesellschaft thematisiert, oft aber…

Mehr erfahren »

Oktober 2019

Vortrag: „Spendier mir einen Çay und ich erzähl dir alles“ – Muslimfeindlichkeit im Alltag (Saad Malik)

Oktober 8 / 19:00 - 21:00
Club der polnischen Versager, Ackerstraße 168
Berlin, Berlin 10115

Den siebten Vortrag unserer Reihe „Facetten des Islams“ hält Saad Malik, Kulturanthropologe, Stadtgeograph und Trainer für Diversity und Antidiskriminierung am 08.10.2019. In seinem Vortrag wird er sich mit dem Thema „Muslimfeindlichkeit im Alltag“ beschäftigen. Hierbei wird er insbesondere auf Stereotype eingehen, mit denen Männer konfrontiert sind, die als Muslime wahrgenommen werden. Anhand von Beispielen aus der deutschen Öffentlichkeit wird er bestimmte Rollen und damit verbundene Erwartungshaltungen gegenüber dieser Gruppe vorstellen. Welche Konsequenzen diskriminierende Stereotype für betroffene Personen haben, wird er…

Mehr erfahren »

November 2019

Vortrag: Perspektiven auf Islam & Feminismus (Saboura Naqshband)

November 12 / 19:00 - 21:00
Club der polnischen Versager, Ackerstraße 168
Berlin, Berlin 10115

Den letzten Vortrag unserer Reihe „Facetten des Islams“ wird Saboura Naqshband, Sozial- und Kulturanthropologin und Empowerment-Trainerin zum Thema „Perspektiven auf Islam und Feminismus“ halten. Islam und Feminismus werden immer wieder als Widersprüche wahrgenommen. Jedoch gibt es schon seit Jahrzehnten muslimische Frauen*, die die männerzentrierte Auslegung der Religion und die einseitige Geschichtsschreibung herausfordern und feministische Interpretationen des Korans und der Hadithe (Überlieferungen des Propheten) vorantreiben. Stigmatisierende Bilder vom Islam und Musliminnen und Muslimen gipfeln häufig in einem zunehmenden, antimuslimischen Rassismus. Dieser Vortrag stellt diesen Bildern Erzählungen…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren